Über uns

Hugo Mendel Ihre Residenz am Zürichberg

Das Alters- und Pflegeheim für betagte jüdische Menschen
– Menschlich-persönliche Atmosphäre
– Professionelle Pflege
– Umfassende Begleitung
– Aktive Betreuung
– Hohe Wohnqualität

Hugo Mendel Stiftung

Die Hugo Mendel Stiftung ist eine private, gemeinnützige Stiftung. Sie wurde im Jahr 1957 nach letztwilliger Verfügung von Hugo Mendel gegründet und betreibt ein Alters- und Pflegeheim für jüdische Menschen, die einer entsprechenden Betreuung bedürfen. Die beiden jüdischen Gemeinden, Israelitische Cultusgemeinde Zürich (ICZ) und Israelitische Religionsgesellschaft Zürich (IRGZ), bilden die Trägerschaft der Stiftung.
Zusammensetzung des Stiftungsrates per 1. Januar 2017:

ICZ IRGZ
Dr. Alfred Bloch (Präsident) Dr. Francis Levy (Vize Präsident)
Roger Bollag Schoschana Bollag
Thierry Bollag Fernand Kahn
Beatrice Fichmann Jacques Ornstein
Dr. Schewa Mandel Alfred Brandeis

 

Die Hugo Mendel Stiftung ist Mitglied der Interessengemeinschaft der Trägerschaften privat-gemeinnütziger Heime der Stadt Zürich (ITP) und von Curaviva Schweiz.